Eine Wanderung zum Bowling auf die Ziegelei ist von Giengen aus gut an einem Vormittag oder Nachmittag zu machen.

Karte von Bowling

VorbereitungBearbeiten

  • Reservieren der Bowlingbahnen, siehe Weblinks
  • Der Weg führt zwar über Feldwege, es ist aber alles geteert.

HinwegBearbeiten

Länge 4,4 km, Dauer ca. 50 Minuten

Vom Start in der Stadt aus läuft man über die 1 Brücke über die Bahnlinie. Damit so wenig wie möglich neben großen Straßen gewandert wird, biegt man in die 2 Stuttgarter Straße ein und überquert die Ulmer Straße an der 3 Fußgängerampel. Von dort an bleibt man auf dem geteerten Feldweg und benutzt die 4 Brücke über die B 492. An dieser 5 Feldweg-Kreuzung biegt man rechts ab. Jetzt kommt die 6 gefährlichste Stelle der Wanderung, bei der die verantwortliche Begleitperson unbedingt allen Teilnehmern beim Überqueren der Landesstraße helfen muss. Der Hintereingang des Gebäudes führt zur 1 Bowling-Bahn

MittagessenBearbeiten

Länge 1,3 km, Laufdauer ca. 10 Minuten

Wenn gewünscht, kann eine Fastfood-Pause eingelegt werden. Diese erreicht man keinesfalls auf direktem Wege über den Kreisel, das wäre zu gefährlich. Man läuft über den Rotenbergweg und die Eiffelstraße und biegt an dieser 7 Kreuzung nach rechts ab. Durch die Unterführung führt der Weg zum Mittagessen.

RückwegBearbeiten

Länge 3,5 km, Dauer ca. 40 min

Der Rückweg beginnt bergabwärts über die Straße Am Bühlfeld. Am 8 Waldrand biegt man nach rechts Richtung 9 Hochhaus ab. Die Hossenriedstraße führt zur 10 Bosch-Hauptpforte. Von dort aus nimmt man die Sundgaustraße, die wieder zurück zur Brücke über die Bahnlinie führt.

WeblinksBearbeiten