kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Terres-Basses
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Terres-Basses ist eine Stadt in Saint-Martin.

HintergrundBearbeiten

Terres Basses liegt im Südwesten des französischen Inselteils zwischen der Simpson Bay Lagune und der Karibischen See. Dieses fast Inselförmige Gebilde war früher eine Zuckerrohr Plantage, danach lange Zeit eine nahezu unbewohnte Halbinsel, es gab lediglich ein paar Hütten.

Wieder war es ein Amerikaner, der das Land für einige zehntausend Dollar aufkaufte. Er teilte die Fläche in einzelne Parzellen und veräußerte diese für ein paar hunderttausend Dollar mehr. So entstand auf der ruhigen Halbinsel die Ansammlung der exklusivsten Villen der Insel. Dementsprechend gibt es im Gegensatz zur restlichen Insel keinerlei Straßenleben und auch keine Läden. Kein Haus grenzt direkt an die Straße, sondern die Außenwelt endet vor Mauern und ferngesteuerten Toren. Über Eigentümer und Baustile gibt es kaum Informationen. Gemeinsam haben alle aber den Wunsch, dieses Gebiet privat zu halten. Wer dort also an die äußerst schönen Strände gehen möchte, sollte das tun bevor der halbinseleigene Sicherheitsdienst abends seine Straßenposten mit Schranken in Betrieb nimmt.

Die Fonds Gesellschaft Orient Express renoviert in den Jahren 2006 / 2007 ihre Hotelanlage La Samanna.

SträndeBearbeiten

  • Baie aux Prunes. Pflaumenbucht, goldgelber Sandstrand, einige Bäume bieten Schatten. Zufahrt von der Straße nach Falaise aux Oiseaux. eine ruhige, abgelegene Bucht.
  • Baie Longe. Abgelegener, 2 km langer, weißer Sandstrand ohne Infrastruktur, FKK ist deshalb kein Problem.

AnreiseBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

MobilitätBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

  • Le Peche Mignon, Lotissement Terres-Basses. Tel.: (0)590 292 592. Bäckerei.

KücheBearbeiten

  • La Samanna, La Samanna Hotel. Tel.: (0)590 876 400. Gourmet Restaurant, sehr teuer. Geöffnet: täglich 12.00 – 17.00 Uhr + 19.00 – 22.00 Uhr.
  • La Samanna Sunset Bar, La Samanna Hotel. Tel.: (0)590 876 400. Französisch. Geöffnet: täglich ab 10.30 Uhr.

UnterkunftBearbeiten

  • La Belle Creole Hotel *****. Tel.: (0)590 875 656, Fax: (0)590 875 666. 166 Zimmer, Restaurant, Poolbar, Pool, Strand. Das Hotel ist wegen Schäden durch den Wirbelsturm Luis zur Zeit geschlossen.
  • Rosewood Hotel & Resort *****, Baie Lounge. Tel.: (0)590 876 400, Fax: (0)590 878 786. 81 Zimmer + 8 Villen, 2 Restaurants, Bar, Pool, Autovermietung, Boutique, Fitness-Zentrum, 3 Tennisplätze, Strand, Segeln, Surfen, Tauchen, Wasserski.
 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.