Provo ist eine Stadt südlich von Salt Lake City im US-Bundesstaat Utah. Die Stadt in der Wasatch Range Region ist ein günstiger Ausgangspunkt für die Erkundung der umliegenden Landschaft und Nationalparks. Provo liegt im Utah County, das oft als das konservativste County im konservativsten Bundesstaat des Landes angesehen wird. Ungefähr 90% der Einwohner sind Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (HLT oder Mormon), verglichen mit ungefähr 65% des gesamten Staates. Es ist auch der Standort der Brigham Young University BYU, einer HLT-eigenen Universität; Die öffentliche Utah Valley University UVU befindet sich in der angrenzenden Stadt Orem.

Provo
Einwohnerzahl115.162 (2020)
Höhe1387 m
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Die HLT-Kirche (Mormonenkirche) dominiert hier und viele Geschäfte (einschließlich einiger Tankstellen) sind am Sonntag geschlossen. Provo gilt auch als eine der rechtsgerichteten, politisch "konservativen" Gemeinschaften in den USA, obwohl BYU- und UVU-Studenten eine gewisse politische Vielfalt hinzufügen. BYU-Studenten müssen den mormonischen Glauben nicht praktizieren, müssen sich jedoch an den mormonischen Verhaltenskodex halten (kein vorehelicher Sex, kein Konsum von Tee, Kaffee oder Alkohol), während sie an der Universität eingeschrieben sind.

Auf dem BYU-Campus sind fast alle Campusdienste dienstags zwischen 11.00 und 12.00 Uhr wegen wöchentlicher Andachten und Foren auf dem Campus geschlossen.

Die Hauptvorwahl in Provo ist 801, aber da die von 801 bediente Vorwahl auch von einer zweiten Vorwahl (385) bedient wird, muss die Vorwahl zusammen mit der lokalen Nummer gewählt werden.

AnreiseBearbeiten

 
Karte von Provo

Mit dem FlugzeugBearbeiten

  • Salt Lake City International Airport   (IATA: SLC).      . ca. 80 km nördlich gelegen.

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Provo liegt an der Interstate  , sie kommt von Salt Lake City und verläuft über Santaquin nach Littlefield.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Brigham Young UniversityBearbeiten

 
Rembrandt: Christus-Portrait (Museum of Art at the Brigham Young University)
  • 1 Brigham Young University. Der Campus dieser Universität, eine Privateinrichtung der Glaubensgemeinschaft der Mormonen, gilt als die Top-Attraktion der Stadt. 30.000 junge Leute studieren hier. Berühmte Alumni sind Mitt Romney und Stephenie Meyer.
  • 2 Museum of Art at the Brigham Young University, North Campus Drive. Tel.: 1.801.422.8287. Kunstmuseum, dessen Sammlugen deutlich besser sind, als Universitäts-Kunstmuseen sich dies sonst leisten können. U.a. ein umfangreiche Sammlung von Jesus-Darstellungen, an denen man studieren kann, wie das Jesus-Bild sich im Laufe der Kunstgeschichte gewandelt hat. Dem ethischen Programm der Glaubensgemeinschaft entsprechend, sind Nacktdarstellungen in diesem Museum allerdings konsequent ausgespart.
  • 3 Monte L. Bean Life Science Museum, 645 E Phillips Ln. Das ausgezeichnete naturkundliches Museum der Brigham Young University. Für Familien mit Kindern. Geöffnet: Mo-Fr 10–21 Uhr, Sa 10–17 Uhr.

ParksBearbeiten

  • 4 Bridal Vail Falls, Route 189 (Eine gute Viertelstunde nordöstlich von Provo im Provo Canyon). Sehr sehenswerter Wasserfall oberhalb der Stadt.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

LernenBearbeiten

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.