Pointe-Noire

französische Gemeinde im Überseedépartement Guadeloupe

Pointe-Noire (kreolisch: Pwentnwa) ist eine Gemeinde in Guadeloupe.

Pointe-Noire
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Dieses Dorf wurde 1715 gegründet und liegt 42 km von Pointe-à-Pitre entfernt. Den Namen erhielt es von dem schwarzen Vulkangestein aus der Umgebung. Im Ort findet man ein Soldatendenkmal und vor dem Rathaus eine bunte Marienstatue. Die beiden Straßen Rue de la Republique und Rue Saint-Jean sind die Haupteinkaufsstraßen. Die Rue de la Republique ist die zweite Parallelstraße zum Meer und verläuft als Einbahnstraße von Norden nach Süden.

Ganz im Süden, direkt nördlich der Abzweigung zur Route de la Traversée, die quer über die Insel führt, befindet sich der Ortsteil Mahaut.

Auf halbem Wege zwischen Mahaut und dem Bourg führt die Straße D 16 im Bogen rechts bergauf zur Section Acomat. In der Umgebung befinden sich die Ruinen einer Befestigung und der gleichnamige Wasserfall.

Kurz vor dem Bourg von Pointe-Noire führt die Straße D 17 als Sackgasse den Berg hinauf zur Section Les Plaines.

Der kleine Fischereihafen befindet sich 3 km nördlich im Ortsteil Baillargent.

AnreiseBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Pointe-Noire liegt an der Nationalstraße 2. Wenn man jedoch aus dem östlichen Teil der Insel Basse-Terre oder von Grande-Terre aus nach Pointe-Noire möchte, bietet es sich an, nicht die Nationalstraße durch den Norden von Basse-Terre zu nehmen, sonder die Route de la Traversée. Dieser Weg ist kürzer, schneller (wegen der Verkehrsstaus auf der N2) und landschaftlich reizvoller, weil er quer über die Insel durch den Nationalpark führt.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Pointe-Noire

TankstelleBearbeiten

Am südlichen Ortsanfang, Section Bellevue, neben der Mädchenschule befindet sich die Tankstelle.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • La Caféière Beauséjour, Hauteur d`Acomat. Tel.: (0)590 981009, Fax: (0)590 981249. Dies ist eine bewirtschaftete Kaffee Plantage aus dem 18. Jahrhundert mit Restaurant (geschlossen in den Monaten September und Oktober), Gästezimmern und Boutique. Das Plantagenhaus wurde 1764 erbaut. Dort findet das Festival der klassischen Musik statt. Geöffnet: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr.
  • La Casa Vanille, Hauteur d`Acomat. Tel.: (0)590 982277.
  • La Maison du Bois, Les Plaines. Tel.: (0)590 981690, Fax: (0)590 252035. Restaurant und Boutique. Geöffnet: Di – So 9.30 – 17.00 Uhr.
  • La Maison du Cacao, Grande Plaine. Tel.: (0)590 982523, Fax: (0)590 982773. Kakaoplantage, Botanischer Garten, Boutique. Geöffnet: Mo – Sa 9.00 – 17.00 Uhr, So 13.30 – 17.00 Uhr.
  • Musée du Coquillage, Route des Plaines, Plage Caraïbe. Tel.: (0)590 986937, Fax: (0)590 981507. Geöffnet: 9.30 – 12.30 Uhr + 15.30 – 18.30 Uhr. Preis: Eintritt: Erwachsene: 5 €, Kinder 2 €.
  • La Parc Aquacole, Les Plaines. Tel.: (0)590 981183, Fax: (0)590 982428. Geöffnet: Di – So.
  • Le Parc des Orchidées, Trou Caverne, Beausoleil, Gommier. Tel.: (0)590 385677. Es gibt dort 2.000 verschiedene Arten von Orchideen. Besichtigungen nur nach Vereinbarung.

AktivitätenBearbeiten

Boot CharterBearbeiten

  • Croisieres a la Voile aux Antilles, Rocher Caraibe. Tel.: (0)590 324605.

MarinaBearbeiten

  • Eine große Marina befindet sich in der Bauphase.

TauchenBearbeiten

  • Anse Caraïbe Plongée, Plage Caraïbe. Tel.: (0)590 999095, Fax: (0)590 999095.
  • Les Bâillantes Tortues (CMAS, PADI), Port de Péché, Marina Baillargent. Tel.: (0)590 982971, Fax: (0)590 982938.
  • Le Parc Aquacole, Route des Plaines. Tel.: (0)590 981183, Fax: (0)590 982428.

EinkaufenBearbeiten

  • Art des Iles, Place Caraibe. Tel.: (0)590 980745. Kunsthandwerk.
  • Boucherie Biabiany, Rue de la Republique. Tel.: (0)590 999695. Fleischerei.
  • Corail Souveniers, Rue de la Republique. Tel.: (0)590 999327. Andenken Boutique.
  • L`Arbre A Pain, Rue de la République. Tel.: (0)590 986527. Bäckerei.
  • La Récompense du Bois, Rue Saint-Jean. Tel.: (0)590 980416. Holzschnitzereien.
  • Liquoristerie Callard, Domaine de Bellevue. Tel.: (0)590 982523.
  • Multagri Scea, Les Plaines. Tel.: (0)590 981992. Obst und Gemüse.

KücheBearbeiten

  • Chez Georges, Rue Baudot. Tel.: (0)590 981480.
  • Délices Caraïbes, Place Caraïbe. Tel.: (0)590 981234.
  • L’Africaine, Rue Louis Delgres. Tel.: (0)590 981097.
  • La Case a Lucien, Rue Armand Felix. Tel.: (0)590 982090.
  • La Case Amalie, Rue Saint-Jean, Centre Bourg. Tel.: (0)590 999148. Kreolisch, Schnellgerichte.
  • Les Gommiers, Rue Baudot, Bourg. Tel.: (0)590 980179. Günstig und gut.
  • Chez Jackye, Rue Bataille à Anse de Guyonneau. Tel.: (0)590 980698.
  • Les Pavillons de Ti’t Anse, Plage de Petit Anse. Tel.: (0)590 999751. Hotelrestaurant, empfehlenswert.
  • L`Escale, Section Baillargent. Tel.: (0)590 981610. Schnellgerichte.
  • La Pointe d’Argent, Baillargent. Tel.: (0)590 981960. Hotelrestaurant.
  • Le Ressac, Section Baillargent. Tel.: (0)590 999277.
  • Le Coin des Pêcheurs, Baillargent. Tel.: (0)590 980934.
  • Le Colibri, Plage Caraibe. Tel.: (0)590 982900.
  • Le Reflet, Plage Caraibe. Tel.: (0)590 981151. Kreolisch, günstig.
  • L’ Ecloserie, Parc Aquacole, Les Plaines. Tel.: (0)590 981183.
  • La Grillade, Section Les Plaines. Tel.: (0)590 981830.
  • Le Mahaultiere, Mahault. Tel.: (0)590 982566.
  • Le Mambo, Mahault. Tel.: (0)590 980490. Kreolisch, nicht zu empfehlen.
  • Le Ouassou d’Or, Chemin Communal 5, Mahault. Tel.: (0)590 980171. Kreolisch.
  • Le Sextius, Chemin Communal 5, Mahault. Tel.: (0)590 980303. Kreolisch.
  • Grain de Café, Section Montchery. Tel.: (0)590 985956.
  • Kaz O Mango, Section Gommier. Tel.: (0)590 984402.
  • La Caféière Beauséjour, Chemin Départemental Acomat. Tel.: (0)590 981009. Gourmet Restaurant, teuer, Mo geschlossen.
  • Le Hameau de Bellevue, Chemin Communal 7, Bellevue. Tel.: (0)590 982091.
  • Coleurs Caraibes, Quartier Zoo. Tel.: (0)590 988959.
  • Le Dynaste, Chemin Traverse. Tel.: (0)590 988959.
  • Le Ti Racoon, Zoologischer Garten, Route des Mamelles. Tel.: (0)590 988352. Kreolisch.

UnterkunftBearbeiten

  • La Pointe D'Argent, Baillargent. Tel.: (0)590 284435, Fax: (0)590 284435. 6 Apartments, 4 Studios und 5 Zimmer, Bar, Pool, behindertengerecht. Geöffnet: Restaurant: 6.30 – 23.00 Uhr. Preis: Im Sommer: DZ 50 €, Studio 1-2 Personen 50-55 €, Apartment 2-6 Personen 75-100 €; im Winter: DZ 60 €, Studio 1-2 Personen 60-85 €, Apartment 2-6 Personen 95-135 €. Vermietungspreise DZ und Studio mit Frühstück, Apartment ohne Frühstück.
  • Les Pavillons de Ti T`Anse, Baillargent. Tel.: (0)590 999750, (0)590 999751, Fax: (0)590 999757. 10 Studios + 5 Apartments, Restaurant, Bar mit Strandblick, sehr schön, Pool. Preis: Im Winter: 2 Personen 96 €, 4 Personen 124 €, 6 Personen 174 €. Frühstück 8,50 €, Kinderfrühstück 5,50 €, HP 28 €, Kindermenü 10 € pro Tag.
  • Rochers Caraïbes (Eco village), 9 route des Rochers, 97116 Pointe Noire.

GesundheitBearbeiten

ÄrzteBearbeiten

ApothekenBearbeiten

  • Pharmacie Chalard, Rue de la République. Tel.: (0)590 980146.
  • Pharmacie J.-L. Thomas, Rue de la République. Tel.: (0)590 980281.

Praktische HinweiseBearbeiten

BankenBearbeiten

  • Caisse d´Epargne, Place de la Mairie. Tel.: (0)590 982103, Fax: (0)590 982215.
  • Credit Agricole, Place de l`Eglise, Bourg. Tel.: (0)590 480000, Fax: (0)590 982199.

PolizeiBearbeiten

  • Gendarmerie, Rai d'Eau. Tel.: (0)590 980105.

VerwaltungBearbeiten

  • Stadtverwaltung, Mairie. Tel.: (0)590 980104, Fax: (0)590 980088. Geöffnet: Bürostunden: Mo + Do 7.30 – 12.30 Uhr + 14.00 – 17.30 Uhr, Di 7.30 – 12.30 Uhr, Mi 7.30 – 13.00 Uhr + 15.00 – 18.00 Uhr, Fr 7.30 – 13.00 Uhr.

SonstigesBearbeiten

PostamtBearbeiten

  • La Poste, Nordende der Rue de la Republique. Tel.: (0)590 996200.

AusflügeBearbeiten

  • Trace des Contrebandiers. Am südlichen Ortsausgang von Pointe-Noire beginnt der Wanderweg Trace des Contrebandiers. In der Nähe findet man auch eine Totengedenkstätte, Ruinen einer Festung und das: Maison du Bois, das „Holzmuseum“, es liegt dem Schwimmbad gegenüber. Das Museumsgebäude ist aus 13 verschiedenen, auf der Insel vorkommenden Holzarten erbaut. In den einzelnen Räumen wird Schiffbau, Küferei, Fachwerk und Möbeltischlerei gezeigt. Öffnungszeiten: täglich 9.00 – 17.00 Uhr.
  • Trace des Contrebandiers. Die Trace des Contrebandiers ist ein ganz alter Weg, auf dem man die Insel überquerte, als es die Straße noch nicht gab. Der Weg besteht auf der Westseite auf etwa 5 km Länge aus der Straße D 17. Auf der Ostseite sind ebenfalls etwa 4 km befahrbar, dort erreicht man dann die Nationalstraße 2 etwa 3½ km westlich vom Ort Lamentin. Der Gesamtweg ist 16,7 km lang, davon 7,2 km nicht befahrbarer Fußweg, Passhöhe: 519 m.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.