Oyster Pond ist eine Stadt in Saint-Martin.

kein(e) Bild auf Wikidata: Bild nachtragen
Oyster Pond
kein Wert für Einwohner auf Wikidata: Einwohner nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Oyster Pond ist eine geschützte Bucht, die ihrem Namen der Ähnlichkeit mit der Form einer Auster verdankt. Der Erzählung nach war hier treffenderweise vor mehr als 350 Jahren auch der Ausgangspunkt für das legendäre Gehrennen, bei der ein Franzose und ein Holländer in entgegengesetzte Richtungen zur Inselaufteilung aufgebrochen sein sollen. Es ist der einzige Hafen an der Ostküste und Symbolbild für die friedliche Koexistenz zweier Länder auf einer Insel. Die niederländisch-französische Grenze verläuft direkt durch die Siedlung. So geht es länderübergreifend in der Hotelanlage „Captain Oliver´s“ zu: Die Gästezimmer befinden sich auf französischem Boden, doch Restaurant und Docks liegen hinter der unbemerkten Grenze auf niederländischer Seite.

Entwickelt hat sich die früher als abgelegen verspottete Ortschaft jedoch erst nach 1978, als der damalige Jungunternehmer Captain Oliver die ersten Grundsteine zu seinem Resort legte und die französische Regierung eine Infrastruktur erschloss. Es standen viele Grundstücke zum Verkauf, aber der Bauboom setzte erst Ende der Neunziger Jahre ein. Im Zuge einer Steuerreform entstanden damals hauptsächlich Hotels, die aber nach Ablauf einer bestimmten Frist schließlich an Privatbesitzer aufgeteilt wurden und heute als Wohnungen vermietet werden. Bewohner schätzen die ruhige Nachbarschaft „auf dem Lande“ in hübscher Lage zwischen freilaufenden Tieren und typisch karibischen Stränden. Auffällig sind dazwischen einige brach liegende Gebäude - Erinnerungen an die Hurrikane „Luis“ und „Lenny“.

2½ km Luftlinie landeinwärts befindet sich der Ort Quartier D'Orleans.

SträndeBearbeiten

  • Baie Lucas. Ruhige, schattige Bucht, nördlich von Oyster Pond, gut geeignet zum Tauchen.
  • Dawn Beach. Die nächste Bucht südlich von Oyster Pond, aber auf niederländischem Gebiet. Da sie an der Atlantikküste liegt kann die See rau sein. Die Bucht ist nur zum Teil erschlossen.
  • Baie de l´Embouchure, nördlich der Baie Lucas. Abgelegene und unerschlossene weite Bucht mit mehreren Inseln und zur Landseite hin ein großer Salzsee. Die Bucht ist bei Surfern sehr beliebt. Das Gelände ist ein Landschaftsschutzgebiet.
  • Galleon Beach, zwischen Baie de l´Embouchure und Baie Orientale. Eine riffgeschützte Bucht die gerne von Familien und Windsurfern besucht wird. Es gibt ein Restaurant und Wassersportzentrum.

AnreiseBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Oyster Pond ist nur über Nebenstraßen erreichbar. Von Marigot auf der Hauptstraße über Grand-Case, Baie Orientale und Quartier D'Orleans. Von dort kann man über eine Nebenstraße bis nach Oyster Pond fahren. Von Phillipsburg Sint Maarten über den Ort Lower Prince´s Quarter und dann ebenfalls über eine Nebenstraße.

Mit dem SchiffBearbeiten

Einmal in der Woche kommt die Voyager Schnellfähre von Marigot hier vorbei und fährt dann weiter zur Insel Saint-Barthélemy.

MobilitätBearbeiten

MietwagenBearbeiten

  • AAA Car Rental, Quartier D`Orleans. Tel.: (0)590 871 397.
  • Unity Car Rental, Quartier d´Orléans. Tel.: (0)590 873 497, Fax: (0)590 874 409.

TankstellenBearbeiten

  • Best Buy Gas, Quartier d´Orléans. Tel.: (0)590 874 562, Fax: (0)590 293 383.

AktivitätenBearbeiten

Boot CharterBearbeiten

  • The Moorings, Captain Oliver´s Marina. Tel.: (0)590 873 255, Fax: (0)590 873 254. VHF 16.
  • Stardust, Oyster Pond. Tel.: (0)590 873 049.
  • Sunsail, Oyster Pond. Tel.: (0)590 295 050.

MarinasBearbeiten

  • Captain Oliver´s Marina. Tel.: (0)590 873 347, (0)590 873 194, Fax: (0)590 873 347, (0)590 875 595. VHF Kanal 16. Besitzer: Oliver Lange, Manager: Gerald Boyer, 150 Liegeplätze, Autovermietung, Eis, Müllentsorgung, Reinigung, Supermarkt, Treibstoff. Hotel, Bar, Restaurant.

ReitenBearbeiten

  • OK Corral, Quartier d´Orleans. Tel.: (0)590 874 072, Mobil: (0)690 610 897. Geöffnet: Ausritte täglich 8.30 Uhr + 14.30 Uhr.

SegelnBearbeiten

  • Centurions Charters Réunis, Oyster Pond. Tel.: (0)590 873 049.

TauchenBearbeiten

  • The Scuba Shop, Captain Oliver´s Marina. Tel.: (0)590 874 801, Fax: (0)590 874 801.

Yacht CharterBearbeiten

  • Stardust Yacht Charter, Oyster Pond. Tel.: (0)590 873 049, Fax: (0)590 510 347.
  • Sunsail, Oyster Pond. Tel.: (0)590 295 050, Fax: (0)590 873158. VHF 72.
  • The Moorings, Captain Oliver´s Marina. Tel.: (0)590 873 255, Fax: (0)590 873 254. VHF 16.

EinkaufenBearbeiten

  • Dona Bryhiel Art Gallery, Residence Lou Castel. Tel.: (0)590 974 393, Fax: (0)590 874 411. Kunstgalerie.
  • Moorings Dock Shop, Captain´s Oliver Marina. Tel.: (0)590 873255, Fax: (0)590 873254. Lebensmittel.
  • Oyster Pond Superette, Rue de Coralita. Tel.: (0)590 745059, (0)590 873 050, Fax: (0)590 873 057. Einkaufszentrum.

KücheBearbeiten

  • Bar de l`Escale. Tel.: (0)590 295 849, Fax: (0)590 872 639. Kreolisch.
  • Eden Café, Avenue du Lagon Ecke Rue de la Flibuste (nahe Superette Lebensmittel). Tel.: (0)590 275 794. Mit Pool, Grill. Geöffnet: 8.00 – 22.00 Uhr. Preis: Pizza 10-13 Euro.
  • La Fregate, Avenue du Lagoon / Rue de l’Escale. Tel.: (0)590 290 568. Italienisch.
  • Le Poulet d´Orléans, Shamba Hill, Quartier d’Orléans. Tel.: (0)590 874 824. Geöffnet: täglich 18.00 – 22.00 Uhr.

HotelrestaurantsBearbeiten

  • Captain Oliver´s Resort, Oyster Pond, Tel. 874 026: Captain Oliver´s Restaurant, französisch - teuer, Tel. 873 000, geöffnet: täglich von 7.00-22.30 Uhr, Samstag Abend Buffet Dinner für 45 US $, Sontag Brunch für 35 US $; The Dinghy Dock Restaurant & Bar, amerikanisch, an der Marina, Tel. 871 089, Happy Hour von 17-19 Uhr; The Quai Ouest Restaurant & Bar, italienisch, am Hang; The Iguana Bar, neben Captain Oliver´s Restaurant, Happy Hour von 16.30-18.30 Uhr; The Yacht Club Piano Bar, an der Marina.
  • Colombus Hotel, Route d´Accès Marina Captain Oliver, Tel. 874 252: L’Escale, kreolisch; Le Planteur, französisch – mittlere Preise

UnterkunftBearbeiten

  • Captain Oliver´s Resort ****, Oyster Pond. Tel.: (0)590 874 026, Fax: (0)590 874 084. 50 Bungalows und Studios, 2 Restaurants, Bars, Pool, Boutique, Konferenzraum für 60 Personen, Marina, Fischen, Strand, Segeln, Tauchen. Preis: Preise im Sommer: 1 Person 120-170 US $, 2 Personen 150-200 US $; im Winter: 1 Person 207-310 US $, 2 personen 281-385 US $. Vermietungspreise inklusive Frühstück, Internet und Steuern.
  • Colombus Hotel (ex Copacabana) *, Route d´Accès Marina Captain Oliver. Tel.: (0)590 874 252, Fax: (0)590 873 985. 37 Suiten, Restaurant, 2 Pools; Lage: 500 m vom Strand entfernt. Preis: Preise im Sommer: Suite 2 Personen 125 €, 3 Personen 140 €, 4 Personen 155 €; im Winter: Suite 2 Personen 165 €, 3 Personen 185 €, 4 Personen 200 €. Vermietungspreise inklusive Flughafen Transfer und Steuern.
  • La Caravelle **, Avenue du Lagon, Oyster Pond. Tel.: (0)590 908 739, Fax: (0)590 908 739. 7 Apartments und 5 Studios, 2 Pools, Autovermietung; Lage: 300 m vom Strand entfernt.
  • Sol Hotel Ambiance **, 38, Oyster Pond. Tel.: (0)590 293 800, Fax: (0)590 872 040. 9 Studios, Pool; Lage: oberhalb der Marina, 1 km vom Strand entfernt.

GesundheitBearbeiten

  • Pharmacie d’Orleans, Route de Oyster Pond, Quartier d’Orléans. Tel.: (0)590 873 383, Fax: (0)590 873 383. Apotheke.

Praktische HinweiseBearbeiten

  • Change, Quartier D´Orleans. Tel.: (0)590 294 249, Fax: (0)590 294 249. Wechselstube.
  • Gendarmerie, Quartier d’Orléans. Tel.: (0)590 523 595, Fax: (0)590 523 599.
  • La Poste, Quartier d’Orléans. Tel.: (0)590 520 765.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dies ist ein brauchbarer Artikel. Es gibt noch einige Stellen, an denen Informationen fehlen. Wenn du etwas zu ergänzen hast, sei mutig und ergänze sie.