Hauptmenü öffnen

Wikivoyage β

Nachrichten:2017-05-23: Nun auch Luxus in Havanna: Gran Hotel Manzana eröffnet

Reisenachrichten > 2017 > Mai 2017 > 2017-05-23: Nun auch Luxus in Havanna: Gran Hotel Manzana eröffnet
Das einstige Kaufhaus „Manzana de Gómez“ wurde zum Gran Hotel Manzana (Archivbild 2003).

Mehrere Stadtbild prägende Immobilien sollen zu Hotels umgebaut werden.

Havanna (Kuba), 23. Mai 2017. – Mit dem Gran Hotel Manzana Kempinski La Habana am Parque Central ist das erste Luxushotel in Havanna entstanden. Das 5-Sterne-Hotel der Kempinski-Gruppe, das mit dem vom Militär kontrollierten Reiseveranstalter Gaviota zusammen betrieben wird, nutzt das 1917 entstandenes Kaufhaus „Manzana de Gómez“ und verfügt über 246 Zimmer, darunter 50 Suiten, die zum Preis von 440 Dollar bis 2500 US-Dollar gebucht werden können. Immerhin gibt es einen Swimmingpool auf dem Dach, zwei Restaurants, vier Bars und eine Shoppingmeile im Erdgeschoss.

Gaviota ist umtriebig. Natürlich werden auch noch weitere Immobilien zu Hotels umgebaut.

Nun kann der Touristenansturm insbesondere aus den USA kommen.

QuellenBearbeiten