Nachrichten:2014-03-04: Graffiti-Zone an der Chinesischen Mauer

Reisenachrichten > 2014 > März 2014 > 2014-03-04: Graffiti-Zone an der Chinesischen Mauer
Chinesische Mauer im Abschnitt Mutianyu

Mit speziellen Graffiti-Zonen an der Mauer soll der Vandalismus an anderen Stellen eingedämmt werden.

Peking (China), 04. März 2014. – Wie China Daily berichtet, gibt es nun für Touristen, die es einfach nicht lassen können, eine Graffiti-Zone. Die erste Zone dieser Art wird im Wachturm Nummer 14 im Abschnitt Mutianyu, etwa 70 Kilometer nördlich von Peking. Hier darf man nun Grüße für seine Liebsten hinterlassen. Weitere derartige Zonen sollen in den Türmen 5 und 10 folgen.

Man hofft mit dieser Maßnahme, dass Verunstaltungen dieser Art an anderen Stellen zurückgehen.

QuellenBearbeiten