Nachrichten:2014-01-18: Europäische Fluglotsen treten Ende Januar in den Ausstand

Reisenachrichten > 2014 > Januar 2014 > 2014-01-18: Europäische Fluglotsen treten Ende Januar in den Ausstand

Am 29. Januar 2014 wollen europäische Fluglotsen in einen länderübergreifenden einstündigen Streik treten.

Frankfurt am Main (Deutschland), 18. Januar 2014. – Die europäische Fluggewerkschaft hat zu einem Streik gegen drohende Einsparungen am 29. Januar 2014 aufgerufen. Wie die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) mitteilte, werden auch deutsche Fluglotsen eine Stunde lang ihre Arbeit niederlegen. Die EU drängt in den Verhandlungen mit 28 Flugsicherungsunternehmen darauf, die Gebühren zu senken und zugleich mehr Verkehr abzuwickeln. Gewerkschaftler befürchten Sicherheits- und Kapazitätsprobleme.

Während des Streiks darf sich kein ziviles Flugzeug im Luftraum befinden. Trotz des kurzen Streiks ist mit Ausfällen und massiven Verspätungen zu rechnen.

Update 24. Januar 2014Bearbeiten

Die GdF sagt den sagt Fluglotsenstreik ab.

QuellenBearbeiten