Nachrichten:2014-01-11: Tibetische Stadt Dukezong durch Feuer zerstört

Reisenachrichten > 2014 > Januar 2014 > 2014-01-11: Tibetische Stadt Dukezong durch Feuer zerstört

Das Material der Holzhäuser wurde der historischen Stadt zum Verhängnis.

Lhasa (Tibet), 11. Januar 2014. – Durch ein Großfeuer wurde ein Großteil der historischen tibetanischen Stadt Dukezong zerstört. Mehr als 2.000 Feuerwehrleute und zahlreiche Helfer konnten nicht verhindern, dass 240 Häuser niederbrannten. Die Holzbauweise der Häuser sorgte für die rasche Ausbreitung des Feuers.

Das 1.300-jährige Dukezong gehört zu den ältesten Städten der Region. Die Stadt war eine wichtige Touristenattraktion. 2002 wurde deshalb der umgebende Bezirk Zhongdian in der Provinz Yunnan nach dem Mythos Shangri-La umbenannt, dem Sinnbild eines irdischen Paradieses.

QuellenBearbeiten