Nachrichten:2013-10-17: Buschbrände im Südosten Australiens

Reisenachrichten > 2013 > Oktober 2013 > 2013-10-17: Buschbrände im Südosten Australiens
Buschfeuer in Australien (Archivbild 2006)

Der Flugverkehr wird durch die Rauchschwaden beeinträchtigt.

Sydney (Australien), 17. Oktober 2013. – Im Südosten Australiens wüten an mehreren Stellen Buschfeuer, deren Flammen zum Teil baumhoch emporschlagen. Zum Teil sind die Feuer noch nicht unter Kontrolle. Rauchschwaden ziehen auch über Sydney. Starke Winde heizen die Brände weiter an.

Der Flughafen von Newcastle wurde bereits aufgrund unzureichender Sichtverhältnisse geschlossen.

Buschfeuer treten zwar jährlich auf, in diesem Jahr sind sie aber ungewöhnlich früh und stark.

QuellenBearbeiten