Nachrichten:2012-05-22: Höchster Fernsehturm der Welt in Tokio eröffnet

Reisenachrichten > 2012 > Mai 2012 > 2012-05-22: Höchster Fernsehturm der Welt in Tokio eröffnet

Bereits am ersten Tag wurde der Tokyo Skytree von 200.000 Besuchern gestürmt.

Tokio (Japan), 22. Mai 2012. – Am Dienstag wurde der 634 Meter hohe Tokyo Skytree, der höchste Fernsehturm der Welt, der Öffentlichkeit übergeben. Er ist gleichzeitig das zweitgrößte freistehende Gebäude der Welt und wird nur vom 828 Meter hohen „Burj Khalifa“ in Dubai übertroffen. Der Fernsehturm besitzt zwei Aussichtsplattformen in 350 und 400 Metern Höhe sowie mehrere Restaurants, Geschäften und Büros. Gekostet hat er 65 Milliarden Yen (643 Millionen Euro).

Der Tokyo Skytree löst nun den nur 333 Meter hohen Tokyo Tower als Fernsehturm für Rundfunk- und Fernsehausstrahlungen ab.

Auf den Turm kommt man gegenwärtig nur mit Reservierungen. Die Anwohner sind über die Touristen wenig erfreut. Es gibt eine Menge Unrat und lästige Touristen, die in den Häusern nach geeigneten Kamerapositionen suchen.

QuellenBearbeiten