Nachrichten:2008-01-11: Unpünktlichen Fluglinien drohen harte Strafen in China

Reisenachrichten > 2008 > Januar 2008 > 2008-01-11: Unpünktlichen Fluglinien drohen harte Strafen in China

Überlastete Flughäfen sind eine Folge des chinesischen Wirtschaftswachstums. Um sich in der Zeit der Olympischen Spiele von der besten Seite zeigen zu können, werden den Fluggesellschaften eine Reihe von Auflagen gemacht.

Peking (China), 11. Januar 2008. – Fluggesellschaften müssen sich während der Olympischen Spiele auf einiges gefasst machen. Unpünktlichen Gesellschaften drohen drei Monate Flugverbot. Zudem müssen Fluggesellschaften Reservemaschinen bereit halten, um den Ansturm von Reisenden in den Griff zu bekommen. Außerdem wird die Anzahl der Flüge über den Pekinger Flughafen auf 1350 Flüge pro Tag begrenzt.

Chinas Flughäfen erhalten in Sachen Kundenzufriedenheit immer wieder schlechte Noten.

QuellenBearbeiten