Diskussion:Kassel

Letzter Kommentar: vor 4 Jahren von Dirk Schmidt in Abschnitt Stadtteile

So jetzt erstmal Schluss. Die Aktion "Kassel" wird allerdings noch etwas länger andauern.

Es gibt noch viel zu tun. bisher ist Kassel auf WV noch zu schlecht dargestellt. Vorbild ist für mich München. Besonders bei den Bilder heisst es noch nachbessern. Bergpark und Karlsaue sind noch mal zwei eigene Projekte ... --(WV-de) celsius 09:27, 16. Mär. 2007 (CET)Beantworten[Beantworten]

Wilhelmsstraße Bearbeiten

Die Wilhelmsstraße schreibt sich mit "Doppel-SS". Das habe ich aber auch erst gelernt, nachdem ich es erst eimal falsch gemacht hatte. ;-)--(WV-de) Dirk 21:05, 22. Okt. 2010 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Flughafen Kassel-Calden Bearbeiten

Also meiner Meinung nach gehört der Absatz über die politischen Diskussionen über die Kosten des Ausbaus des Flughafens Kassel-Calden nicht in einen Wikivoyageartikel, dafür gibts andere Medien. Oder wollen wir jetzt hier bei jedem Flughafen, jeder Autobahn, jeder Schienenstrecke Abhandlungen über Kostensteigerungen und Sinn und Unsinn eines Projektes einfügen ? --(WV-de) Creando 20:39, 13. Sep. 2011 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Da gebe ich dir voll und ganz recht. Deutsche Mentalität: die Stuttgarter schimpfen auf S21, die Wiener freuen sich auf den neuen Bahnhof. Vielleicht machen wir mal einen Themenartikel: Hitliste der größten Bauskandale. Unangefochtene Nummer 1 wäre immer noch Kalkar. Obwohl das fast niemand mehr kennt. Sic transit gloriae mundi oder so ähnlich. -- (WV-de) Berthold 22:03, 13. Sep. 2011 (CEST)Beantworten[Beantworten]
Das Thema wurde von einer IP 84.58.130.171 am 22:59, 11. Sep. 2011 in den Artikel eingebaut: "2011 rechnet die Landesregierung mit Kosten von 271 Millionen Euro." . Das ist natürlich falsch. Deshalb hatte ich das mal präzisiert. Aber wie schon angemerkt: Ist für Besucher unwichtig und kann daher von meiner Seite aus auch gerne wieder komplett heraus. Der Artikel Kassel ist eh schon lang genug. VG --(WV-de) Dirk 22:31, 13. Sep. 2011 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Impressum Flughafen Kassel-Calden Bearbeiten

Anmerkung: Mit Stand 10.02.2013 ist für die Verlinkung von www.flughafenkassel.de eine "ausdrückliche Genehmigung der Flughafen GmbH Kassel" nötig (siehe Abschnitt Copyright im Impressum). Verweise daher in 2012 entsprechend Anordung von mir im Artikel Kassel entfernt. Mail an die Flughafen Gmbh (an webmaster@flughafenkassel.de) mit Beantragung einer Erlaubbnis wurde von mir am 22.01.2013 geschrieben. Bisher (bis 10.02.2013) war keine Antwort gekommen. Aber:

Mittlerweile habe ich mich im Netz mal umgeschaut und festgestellt, das ich mir diese Arbeit (die Nachricht zu schreiben) wohl umsonst gemacht habe, denn seit 2008 gibt es ein höchstrichterliches Urteil des BGH, das Verweise (auch “Deep Links“) wohl „nicht verbietbar“ sind. Mit anderen Worten: Die momentane Regelung im Impressun auf www.flughafenkassel.de/t3/index.php?id=5 ist wohl spätestens seit 2008 unwirksam.

Das wurde mir auch hier auf Nachfrage noch einmal bestätigt. Wie man überhaupt solch eine Regelung im Impressum aufstellen kann, ist mir sowieso schleierhaft. Im Prinzip dürfte die Seite eigentlich streng genommen von keine Suchmaschine angezeigt werden, sofern keine Erlaubnis vorliegt. Ich glaube nicht, das Google Seiten auf solch eine Regelung hin untersucht. Deshalb habe ich den Verweis auf die Hauptseite zum Flughafen wieder eingebaut (in der Wikipedia war und ist er ja auch drin). Auf weitergehende Verweise (z. B. zum Flugplan usw.) in einem eigenen Flughafenartikel verzichte ich aufgrund dieser Spezialregel im Impressum aber trotzdem erst einmal. --Dirk (Diskussion) 22:34, 10. Feb. 2013 (CET)Beantworten[Beantworten]

Nachtrag 27. Marz 2013: Meine Nachfrage wurde nicht beantwortet. Jetzt hat der Flughafen übrigens eine neue Seite und der selbe Satz steht immer noch im Impressum: . Eine etwaige Verlinkung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Flughafen GmbH Kassel erlaubt. Nun gut. --Dirk (Diskussion) 12:17, 27. Mär. 2013 (CET)Beantworten[Beantworten]

Ich habe den Flughafen Kassel-Calden doch mal ausquartiert, da Artikel Kassel zu voll geworden ist (aber ohne direkte "Deeplinks" angelegt). Immerhin wurde Kassel dadurch um 1,3 kb kleiner. Na ja, ist nicht die Welt aber etwas. Der Abschnitt zum Fernbahnhof kommt dann als Nächstes dran. --Dirk (Diskussion) 00:41, 5. Jun. 2013 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Begriffe und Abkürzungen Bearbeiten

Tolle Idee, das mit den Kasseler Begriffen und Abkürzungen. Ich bin so frech und "klau" mir Idee nebst Überschrift für Marburg. --Kaproli (Diskussion) 23:33, 7. Jun. 2014 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Gerne, kein Thema! Das sind genau die netten Dinge (z. B. interessante lokale Abkürzungen) die in der regel eben eher nicht in den "normalen schriftlichen" Reiseführern stehen. Ein guter Reiseführer und damit auch WV-Artikel sollte schon mehr bieten als nur eine schnöde Informationsliste. Das war und ist zumindest mein Anspruch. Grüße ins schöne Marburg. --Dirk (Diskussion) 14:25, 1. Jul. 2014 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Toller Artikel Bearbeiten

Der Artikel und vor allem die Fotos sind wirklich super!--VomMüller (Diskussion) 14:43, 18. Mai 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Stadtteile Bearbeiten

Der Artikel ist zu lang, um noch bequem navigiert zu werden (insbesondere von mobilen Geräten). Könnte man ihn sinnvoll in Stadtteile einteilen und Inhalte in Sub-Artikel auslagern? Möglichst sollten dabei nicht die 23 offiziellen Stadtteile verwendet werden, sondern eine grobe Einteilung in größere Bezirke, die sich an der Perspektive von Reisenden orientiert. --Bujo (Diskussion) 19:22, 9. Nov. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]

Da musst du den Hauptautor Dirk Schmidt/Celsius fragen. Ich persönlich würde es als sinnvoller erachten den Artikel zu kürzen und zu aktualisieren. Die drei touristisch wichtigen Stadtteile sind sowieso nur Wilhelmshöhe, Mitte und Vorderer Westen, sowie Bergpark Wilhelmshöhe und Karlsaue. Zudem sind eine Menge Fehler und Baustellen drin. Aber wie gesagt, nicht meine. Benutzer Dirk ist da leider manchmal etwas nachtragend, wenn man seine Werke ohne seine ausdrückliche Erlaubnis umändert. Hatte mich deshalb schon mal am englischen Kassel-Artikel versucht und dort vermehrt Poi's/vCards eingebaut. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 00:14, 10. Nov. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hallo erstmal. Kürzen finde ich auch sinnvoll (dann aber mit auslagern). Was die Relevanz von nur 3 Stadtteilen angeht: Würde ich nicht sagen. Wenn Touristen auch zugezogene oder Erasmus-Studenten und deren Anhang bezeichnet, dann ist die Nordstadt mit der Uni (und was indirekt dazu gehört wie etwa das Viertel um die Gottschalckstraße) ebenfalls touristisch interessant. Und die übrig gebliebenen Gebäude von Henschel können auch architektonisch interessieren. Immerhin ist Henschel ein Grund dafür das die Stadt jetzt so aussieht, wie sie aussieht. Was ist mit der Südstadt mit den Kunstgalerien? Wenn allerdings mit "touristisch Interessant" gemeint ist, was ein sehr breites Massenpublikum anspricht (etwa im Bergpark der direkte Bereich um Herkules), dann fällt das natürlich raus. Aber wozu dann diese Seite? Geht es nicht darum, "die Leser nicht durch unsere persönlichen Vorlieben oder Anschauungen zu langweilen oder abzuschrecken"? https://de.wikivoyage.org/wiki/Wikivoyage:Was_wir_wollen_und_was_nicht
Nach dem Konsum des Artikel habe ich als Leser den Eindruck, dass Kassel vor allem eine architektonische uninteressante Altstadt und 2 Parks hat - was nicht stimmt. Es gibt dutzende Beispiele architektonisch relevante Gebäude aus den 1950er Jahren (z.B. 1. Wilhelmstraße Ecke Königsstraße: Die Apotheke; 2. Staatstheater) und den Vorderen Westen, die Südstadt und die untere Nordstadt. Da gibt es genauso Gründerzeitbauten oder kleine Geschäfte... In der Stadt kann man die Folgen der Bombardierung und der Tabula-Rasa Mentalität beim Wiederaufbau beobachten.
!Das erstmal als relativ unstrukturierte, spontane Anmerkung! Habe übrigens eben erst diese Anmerkung bezüglich 'Erlaubnis von Dirk 'gelesen. Meine gestrige Bearbeitung soll ein konstruktiver Beitrag sein und bin gerne bereit darüber zu sprechen. Das es hier eine Bearbeitungs-Etikette gibt, dass wußte ich nicht. --Schvvarz (Diskussion) 11:34, 22. Dez. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]
@Schvvarz: Keine Sorge, hier gibt es ausdrücklich keine Bearbeitungs-Etikette. Da hatte ich nur etwas übertrieben. Im Gegenteil, ich bzw. wir als Wikivoyage-Community, wenn ich das jetzt mal so sagen darf, freuen uns über jede konstruktive Mitarbeit, egal in welchem Umfang! Aber wie du schon richtig bemerkt hast, in dem Artikel fehlen noch eine Menge Informationen, obwohl er bereits einer der größten auf Wikivoyage ist. Beachte auch die tw. ausgelagerten Unterartikel zum Bergpark Wilhelmshöhe, der Karlsaue, Habichtswald, sowie Kassel-Wilhelmshöhe Bahnhof und Kassel Hauptbahnhof und dem Flughafen Kassel-Calden. Grüße -- Feuermond16 (Diskussion) 12:44, 22. Dez. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hallo @Schvvarz: Herzlich willkommen und vielen Dank für deinen sehr konstruktiven Beitrag. Ich würde mich sehr freuen, wenn du das, was du hier angesprochen bzw. angedeutet hast, im Artikel (bzw. den noch anzulegenden Stadtteil-Artikeln) umsetzen würdest. Das klingt wirklich interessant. Was eine etwaige "Erlaubnis" angeht: in einem Wiki hat niemand das "Eigentum" an einem Artikel und niemand braucht für eine Bearbeitung um Erlaubnis zu fragen. Es kann aber eine Frage des Respekts sein, bevor man einen weit ausgebauten oder gar ausgezeichneten Artikel komplett umbaut (was du ja nicht gemacht hast – nur für den Fall, dass du es vorhaben solltest...), das Gespräch mit den bisherigen Autoren zu suchen. Dass nur Ziele für ein "breites Massenpublikum" erwünscht wären, ist überhaupt nicht so. Erst kürzlich wurde Wien/Brigittenau als "empfehlenswerter Reiseführer" ausgezeichnet – ein Bezirk, der keineswegs ein typisches Touristenziel ist. Und nicht umsonst präsentieren wir Monat für Monat ein Ziel "abseits der Touristenpfade" auf der Hauptseite. Also, bitte: Ran ans Werk! --Bujo (Diskussion) 20:07, 22. Dez. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]
Hallo zusammen, als erstes mal zu dieser Bemerkung von Feuermond16: "Aber wie gesagt, nicht meine. Benutzer Dirk ist da leider manchmal etwas nachtragend, wenn man seine Werke ohne seine ausdrückliche Erlaubnis umändert." -> Einfach nur "Schmarrn"... Feuermond16 ich nehme mal an, du hast unser letztes Zusammentreffen auf OSM vor grob geschätzt 1 1/2 Jahren bezüglich der Klassifizierung der Kasseler Hauptstraßen "noch nicht verdaut". Aber OSM ist keine "amtliche Karte" und deshalb habe ich deine Bearbeitungen wieder rückgängig gemacht. OSM soll hier die Verkehrsrealität darstellen und nicht "stramm" eine amtliche Straßenklassifizierung. Schade Feuermond16, dass du hier so agierst... Sehr schade. Damit enttäuscht du mich persönlich (soweit ich dich überhaupt "kenne") noch einmal mehr. Das erst einmal dazu.
Selbstverständlich darf der Artikel Kassel auch komplett neu strukturiert werden (neue Unterartikeln, V-Cards usw.). Dagegen habe ich selbst verständlich nichts. Gerne können auch einzelne Artikel zu Stadtteilen konplett neu angelegt werden (Vorderer Westen könnte ich mir da z. B. vorstellen). Oder als Erstes einfach mal einen neuen Sammelartikel Kassel/Stadtteile anlegen. Ich habe einfach nur folgende Bitten:
  • Bitte nicht einfach den ganzen Artikel in diverse Einzelartikel bezüglich Stadtteile zerreissen und dann hat man evtl. auf Jahre hinaus div. halbfertige Ruinenartikel und sucht irgendwelche wichtigen Infos in Unter- oder sogar Unter-Unter-Artikeln. Der Hauptaritkel sollte für einen Kasselbesuch schon alles Wichtige bzw. Grundlegende auch weiterhin enthalten.
  • Ferner bitte ich mühsam von mir zusammengetragene Hintergrundinfos nicht einfach zu Löschen. Spezielle Hintergrundinfos usw. können dagegen gerne in Stadtteilartikel oder weitere Einzelartikel zu städtischen Sehenswürdikeiten usw. ausgegliedert werden.
  • Damit allen viel Spass am evtl. "neuen" Artikel Kassel. Ich freue mich darauf zu sehen, was hier passiert. Ich halte mich hier zumindest in naher Zukunft weitgehend zurück, da ich aktuell schlicht keine Zeit für Wikivoyage habe. Und Feuermond16: Dich behalte ich in Zukunft verständlicherweise etwas im Auge. ;-) Ich denke, es dürfte klar sein warum... Viele Grüße --Dirk Schmidt (Diskussion) 12:05, 27. Feb. 2017 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ohne die Nachricht in der Lounge, die dort absolut unpassend platziert ist, wäre ich vermutlich nie auf diese Diskussion gestoßen. Ich respektiere die Arbeit sowohl von Dirk, als auch von Feuermond16. Jede hat dieses Wiki enorm vorangebracht. Jeder hat seine Eigenheiten. Und die können auch genannt werden. Ich hätte Satz 6 genauso geschrieben, ohne irgendeinen Argwohn im Finger. --Timmaexx (Diskussion) 21:25, 28. Feb. 2017 (CET)Beantworten[Beantworten]

Nachtrag 07_2019: Ich habe den Artikel von 175k auf 157k Byte gekürzt (ua. durch neuen Stadtteil-Sammelartikel). Von meiner Seite aus erstmal so ok. Sonst könnte man noch die Museen in eigenem Sammelartikel auslagern. Eigene Stadtteilartikel machen für Kassel aber keinen Sinn, da "zerreißt" man nur alles unnötig. Das ist oft auch ein Grund, weshalb ich WV bei großen Metropolen schnell verlasse und wo anders weiterlesen (zB. bei Tripadvisor, selbst Wikipedia ist hier oftmals übersichtlicher...). Die großen Städte sind für mich als Leser oftmals sehr unübersichtlich mit ihren diveren Einzelartikel. Und den hier in oftmals weitgehend leeren Stadtteilartikeln vergrabenen Infobrocken (oftmals auch auch für wichtige Sehenswürdigkeiten ...). Das selbe gilt ja leider auch für die WV-Länderartikel....

Für KS gibt es jetzt eine Handvoll Artikel: Stadtartikel, Stadtteile-Sammelartikel, Artikel Bergpark, Artikel Karlsaue. Das sollte reichen. Extra Artikel gibt es eh noch für Haupt- und Fernbahnhof sowie für den FLughafen. Mehr "Zerteilung" für Kassel sehe ich nicht als zielführend an. ;-) So wie jetzt ist aus meiner Sicht erstmal alles gut geordnet. Evtl. noch Museumsartikel -> dann ist aber soweit echt alles gut aufgeteilt... VCards könnte man sonst noch nachtragen. Irgendwann einmal, wenn mehr Zeit... --Dirk Schmidt (Diskussion) 00:09, 1. Jul. 2019 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Zurück zur Seite „Kassel“.