Asmara

Hauptstadt von Eritrea
Welt > Afrika > Ostafrika > Eritrea > Asmara
Asmara
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Asmara ist die Hauptstadt von Eritrea und ist die größte Stadt des Landes. Im Jahr 2017 wurden mehrere Bereiche der Stadt als Beispiele für den frühen modernistischen Urbanismus im Sinne des Bauhaus zum Weltkulturerbe erklärt. Die diesbezüglich bekanntesten Gebäude sind das Cinema Impero und die Tankstelle Fiat-Tagliero.

StadtteileBearbeiten

 
Asmara Main Street
 
Cinema Impero

HintergrundBearbeiten

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der internationale 1 Flughafen Asmara liegt etwa vier Kilometer südlich der Stadt. Der Flughafen wird von Egypt Air, Emirates und Turkish Airlines angeflogen. Direktflüge aus Deutschland gibt es nicht. Flüge führen z.B. über Istanbul oder Kairo.

Mit der BahnBearbeiten

Von Massaua nach Asmara gibt es eine Eisenbahnverbindung.

  • 2 Hauptbahnhof

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

MobilitätBearbeiten

 
Bushaltestelle

Asmara hat insgesamt 10 Buslinien die mit ihren typischen roten Bussen den ÖPVN bestreiten. Die Richtung ist häufig auch in lateinischer Schrift angegeben.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Karte von Asmara
  • Nationalmuseum Eritrea     
  • 1 Opernhaus Asmara, Harnet Avenue and Beleza Street, Asmara.     .
  • 2 Cinema Impero, Harnet Avenue, 176-21 Street, Asmara.     .
  • 3 Fiat Tagliero     
  • 4 Fort Baldissera (Forte Baldissera). Eine italienische Festung auf einem Hügel, südwestlich der Stadt.
  • 5 Italienischer und Jüdischer Friedhof
  • 6 Nda Mariam (Marienkathedrale).     . Eritreisch-katholische Kathedrale
  • 7 St.-Josephs-Kathedrale     
  • 8 Al-Qulafa-ar-Raschidin-Moschee.     . Von einem italienischen Architekten 1937 erbaut.
  • 9 Kidane Mehret.     . Eritreisch-katholische Kirche.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

Eine gute Adresse für das Eine oder Andere Getränk ist die Cocktailbar Zara. Die liegt am Ende der Harnet Avenue richtung Expo.

Wer es uriger mag kann gerne in der Bar Olympic einkehren. Der Besitzer ist ein Deutsch-Eritreer der gerne mit einem quatscht. Die Bar liegt an der Seraye Street neben dem Cafe am Asmara Square.

UnterkunftBearbeiten

LernenBearbeiten

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

  • 1 Mekane Hiwot Hospital

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

http://www.asmara.gov.er – Offizielle Webseite von Asmara

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.