Nachrichten:2015-06-04: Verschärfte Gesundheitskontrollen in Hongkong

Reisenachrichten > 2015 > Juni 2015 > 2015-06-04: Verschärfte Gesundheitskontrollen in Hongkong

Bei der Bekämpfung der Seuche Mers sind südkoreanische Behörden wenig kooperativ.

Hongkong (China), 04. Juni 2015. – Hongkong hat seine Gesundheitskontrollen am Flughafen für Reisende aus Südkorea verschärft, nachdem ein mit Mers infizierter Geschäftsmann nach Hongkong eingereist ist.

Reisende mit Fieber oder Atemwegsbeschwerden müssen an Gesundheitsuntersuchungen teilnehmen und werden aufgefordert, bei der schriftlichen Gesundheitserklärung nichts zu verschweigen. Eine Zusammenarbeit mit Gesundheitsbehörden in Südkorea konnte bisher nicht eingeleitet werden.

Medizinische Falschangaben können in Hongkong strafrechtlich verfolgt werden.

QuellenBearbeiten