Nachrichten:2009-09-11: Deutsche Bahn ausgebremst

Reisenachrichten > 2009 > September 2009 > 2009-09-11: Deutsche Bahn ausgebremst

Der Herbst ist schuld: die Höchstgeschwindigkeit von Regionalbahnen, Regional-Express-Zügen und S-Bahnen wird in den nächsten drei Monaten herabgesetzt.

Bielefeld (Deutschland), 11. September 2009. – Das Eisenbahnbundesamt hat für den Zeitraum vom 15. September bis 15. Dezember 2009 eine Geschwindigkeitsbegrenzung für bundesweit 760 Elektrotriebzüge, die vorwiegend in Regionalbahnen, Regional-Express-Zügen und S-Bahnen eingesetzt werden, angeordnet. Die herbstliche Wetterlage mit Laub und Schierfilmen auf den Schienen ist der Grund, dass die Höchstgeschwindigkeit von 160 nur 125 Stundenkilometer, bei Gefällen auf 100 Stundenkilometer gesenkt wurde. Die Triebzüge verfügen über keine geeignete Besandungsanlage.

Eine vergleichbare Anordnung wurde auch in den beiden vergangenen Jahren ausgegeben.

Vor zwei Jahrzehnten wurde noch gewitzelt, dass die Staatsbahn eines untergegangenen Staates nur vier Feinde besäße: Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

QuellenBearbeiten