Nachrichten:2008-01-25: Hotel „Monte Carlo“ in Las Vegas brennt

Reisenachrichten > 2008 > Januar 2008 > 2008-01-25: Hotel „Monte Carlo“ in Las Vegas brennt

Es kamen keine Personen zu Schaden.

Las Vegas (USA), 25. Januar 2008. – Um 11 Uhr Ortszeit brach im Hotel „Monte Carlo“ in Las Vegas ein Feuer aus, das die obersten vier Etagen erfasst hat. Obwohl weite Teile der Fassade in Brand stehen, konnte das Feuer offensichtlich nicht ins Innere gelangen. Hotelgäste und Spieler aus dem hoteleigenen Casino wurden in Sicherheit gebracht. Sowohl das Hotel „Monte Carlo“ als auch das Nachbarhotel „New York“ wurden evakuiert.

Nach anderthalb Stunden konnte das Feuer eingedämmt werden. Die Ursache des Feuers ist noch unklar.

Das Hotel „Monte Carlo“ ist 32 Stockwerke hoch und verfügt über 3000 Zimmer.

QuellenBearbeiten