Nachrichten:2008-01-13: Flughafen Buenos Aires bestreikt

Reisenachrichten > 2008 > Januar 2008 > 2008-01-13: Flughafen Buenos Aires bestreikt

Der Streik der Schalterangestellten und Beschäftigten des Gepäckdienstes legt den wichtigsten Flughafen des Landes für In- und Auslandflüge lahm.

Buenos Aires (Argentinien), 13. Januar 2008. – Bereits den zweiten Tag in Folge wird der wichtigste Flughafen des Landes in Buenos Aires von den Schalterangestellten und Beschäftigten des Gepäckdienstes bestreikt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf den nationalen und internationalen Flugverkehr, die Flüge wurden gestrichen.

Offensichtlich kann oder will niemand Auskunft geben, wann es für die Gestrandeten weitergeht. Der Unmut ist groß, es kam durch die Reisenden zu Sachbeschädigungen am Flughafengebäude.

QuellenBearbeiten