Nachrichten:2007-08-08:Virgin America hebt ab

Reisenachrichten > 2007 > August 2007 > 2007-08-08:Virgin America hebt ab

Virgin America, Tochterfluglinie der britischen Virgin-Gruppe, feiert seinen Erstflug.

New York (USA), 8. August 2007. –Diesen Mittwoch feierte die neue Fluggesellschaft Virgin America ihr Debüt am amerikanischen Himmel, als ein Airbus A320 am New Yorker Flughafen John F. Kennedy Richtung San Francisco abhob. Die neue Fluggesellschaft bietet auf der einen Seite hervorragen Service für ihre Passagiere der Ersten Klasse (First Class) und wirbt mit "nicht-teueren" Preisen für die Passagiere der "Main Cabin" genannten Economy-Klasse. Über die nächsten Woche wird die Gesellschaft weitere Flüge von Städten an der Ostküste (New York, Washington) zur Westküste (San Francisco, Los Angeles, Las Vegas) starten.

QuellenBearbeiten