Die Wda (deutsch: Schwarzwasser) ist ein 210 km langer Nebenfluss der Weichsel im nördlichen Polen in den Woiwodschaften Pommern und Kujawien-Pommern. Sie ist bei Kanuten und Sportanglern sehr beliebt.

Kajak auf der Wda

LaufBearbeiten

Die Wda entspringt in der Pommerschen Seenplatte in der Nähe von Bytów und fließt südostwärts durch die Kaschubische Schweiz und die Tucholer Heide Richtung Weichsel, wobei sie mehrere Seen - unter anderem den Weitsee - in ihrem Oberlauf durchfließt. In ihrem Unterlauf wird sie zum Żurski Stausee gestaut. Sie mündet in Świecie in die Weichsel. Sie überwindet einen Höhenunterschied von knapp 200 Metern.

Sie fließt durch:

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.