Waidhaus

Gemeinde in Deutschland

Waidhaus (oberpfälzisch Woihaus) ist ein Markt im Oberpfälzer Wald an der Grenze zu Tschechien.

Waidhaus
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Die Gemeinde besteht aus folgenden Ortsteilen:

  • Berghaus
  • Birklohe
  • Frankenreuth
  • Grafenau
  • Hagendorf
  • Heilinghaus
  • Hörlmühle
  • Kühmühle
  • Marxmühle
  • Naglerhof
  • Oberströbl
  • Ödkührieth
  • Papiermühle
  • Pfälzerhof
  • Pfrentsch
  • Reichenau
  • Reinhardsrieth
  • Waidhaus
  • Zieglhütte

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der nächstgelegene internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg, etwa 1,5 Autostunden (Anreise über die A 6/A 3) entfernt.

Mit der BahnBearbeiten

Der nächste Bahnhof ist in Weiden in der Oberpfalz, dann weiter mit dem Bus.

Mit dem BusBearbeiten

Auf der StraßeBearbeiten

Waidhaus liegt an der Autobahn 6  , Ausfahrt 76 Waidhaus und am 1 Grenzübergang Waidhaus-Rozvadov. In Tschechien dann weiter auf der mautpflichtigen Dálnice   nach Pilsen und Prag.

Es gibt auch noch einen kleineren Grenzübergang 2 , der in die tschechische Nachbargemeinde Rozvadov führt.


MobilitätBearbeiten

 
Karte von Waidhaus

SehenswürdigkeitenBearbeiten

KirchenBearbeiten

  • 1 Pfarrkirche St. Emmeram   , sie wurde 1868 erbaut und im Jahr 1953 erweitert. Es sind Grabsteine aus dem 16. bis 18. Jahrhundert erhalten.
  • Die neugotische 2 Dreifaltigkeitskirche    wurde 1851 bis 1858 erbaut. Sie dient heute als ökumenische Autobahnkirche.
  • Die 3 Dorfkapelle      im Ortsteil Pfrentsch

AktivitätenBearbeiten

  • 1 Freizeitanlage "Bäckeröd", Frankenreuther Straße, 92726 Waidhaus. Tel.: +49 (0)9652 1584. Beheizte Freibad mit 2.000 m² Wasserfläche für Schwimmer und 1.000 m² für Nichtschwimmer, eigenes Warmbadebecken Für Kleinkinder, Spielplatz, Abenteuerspielplatz, 62 Meter lange Rutsche, Bolzplatz, Torwand, Badmintonfeld, Tischtennis, Gartenschach, Grillpavillon, bewirtschafteter Kiosk und Biergarten, Liegewiesen, Lagerfeuerplatz und sanitäre Einrichtungen. Preis: Erwachsene 3 €, Kinder 6-18 Jahre 2 €.

EinkaufenBearbeiten

Netto-Discounter mit Bäckerei im Eingangsbereich

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Hotel - Gasthof Biehler, Vohenstraußer Straße 9 ,92726 Waidhaus. Tel.: +49 9652 455. Zimmer mit TV und Telefon, Sauna, Kegelbahn, Küche mit Oberpfälzer Spezialitäten Geöffnet: Warme Küche 18.00 - 21.30, Sonntag 11.30 - 14.00 Uhr. Preis: EZ ab 36,00 €, DZ ab 60,00 € mit Frühstück.
  • 2 Hotel NumberOne Garni, Bahnhofstr. 1, 92726 Waidhaus. Tel.: +49 9652 8159800. Zimmer mit kleinem Balkon, Flachbild-TV, Fön, Minibar, Safe, W-Lan, Telefon Kaffee/Tee-Bar. Preis: EZ ab 65,00 €, DZ ab 100,00 € mit Frühstück.
  • 3 Gasthof Berghaus, Berghaus 1, 92726 Waidhaus. Tel.: +49 9652 224. Gasthof mit Bauernhof, 4 Zimmer, Alleinlage mit Panoramablick und Biergarten. Zimmer mit Dusche/WC und SAT-TV. Preis: EZ ab 25,00 €, DZ ab 50,00 € mit Frühstück.
  • 4 Pension "Haus Sonnenschein", Pfrentsch 20, 92726 Waidhaus. Tel.: +49 9652 237. 25 Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern mit D/WC, Balkon oder Terrasse, Kochgelegenheit, Aufenthaltsraum mit TV. Preis: EZ ab 24,00 €, DZ ab 40,00 € mit Frühstück, Zimmer mit fließend Kalt-und Warmwasser günstiger.

CampingBearbeiten

  • 5 Campingplatz „Bäckeröd“, Frankenreuther Straße, 92726 Waidhaus. Tel.: +49 9652 1584. Anfragen an Markt Waidhaus, Schulstr. 4, 92526 Waidhaus Tel: 09652/8220-0, Fax: 09652/8220-20,Email:markt@waidhaus.de Preis: Zeltplatzgebühren pro Person/Nacht mit Eintritt ins Freibad Erwachsene 4,50 €, Kinder u. Jugendliche (6 - 18 Jahre) 3,50 €.
  • Campingplatz Sonnenschein. 6 Stellplätze sowie Zeltplatz, Einrichtungen der Pension "Sonnenschein", siehe oben, können genutzt werden.

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

  • Die viertgrößte Stadt der Tschechischen Republik Pilsen ist nur eine Autostunde entfernt.
  • Zur Albrecht Dürer Stadt Nürnberg ist es eine gute Autostunde
  • Nach Nabburg ins Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
  • Nach Windischeschenbach zum tiefsten Bohrloch Deutschlands
  • In die benachbarte Einkaufsstadt Weiden in der Oberpfalz

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.