Hauptmenü öffnen

Wikivoyage β

Änderungen

Vennbahn

5 Bytes entfernt, vor 8 Monaten
K
Waimes - Troisvierges: ca. 50 km
 
[[File:Venn-auel.jpg|thumb|Dieser Pfad führt über die Our zurück nach Belgien. Deutsche und belgische Radwegweiser nebeneinander.]]
 
* '''Lommersweiler''' (B) - vor dem ehemaligen Haltepunkt kommt ein Tunnel, der wohl ganzjährig geöffnet ist. Für den Radweg wird die kürzere von 2 Röhren genutzt. Anschließend folgt ein kurzes Stück der Linie 46.
: → Anschluss an den [[Eifel-Ardennen-Radweg]] (Linie 46) nach [[Bleialf]] und [[Prüm]]. Dieser Anschluss bildet eine gerade Fortsetzung mit sehr guter Wegequalität auf der Trasse der ehemaligen [[w:Westeifelbahn]]. Nach Prüm sind es 2 km mehr als nach Troisvierges.
 
* Die Vennbahn zweigt hier scharf rechts ab in das grüne und sehr ruhige Ourtal. In diesem Bereich wurden 1944 zahlreiche Bahnbrücken durch die Wehrmacht gesprengt, die Vennbahn dadurch stillgelegt und nie wieder genutzt, auch als Radweg wird sie nur hier und da verwendet. Von Süden fuhren aber noch Züge nach Reuland. Der Weg im Tal ist meist sandig mit leichtem Bewuchs.
* '''[[Troisvierges]]''' (L) - übersetzt bedeutet der Ortsname „Drei Jungfrauen“. Auf Deutsch heißt er '''Ulflingen'''. Die letzten Meter vor dem Bahnhof Troisvierges haben ein Gefälle von 10 %. Das wichtigste und vielleicht sogar größte Bauwerk im Ort ist der Bahnhof, der vor allem Richtung Belgien einige interessante Verbindungen ermöglicht. So kann man z. B. nach Trois-Point fahren, wo man mit dem Rad auf schöner Strecke (Ligne 45) wieder Richtung Vennbahn radeln kann.
: → auch hier kann man nach Westen weiter radeln, bis man auf die Linie 163 trifft. In Belgien gibt es Radwegweiser, in Luxemburg aber nicht.
 
-----
 
== Anschlüsse ==