Phayao
kein Wert für Höhe auf Wikidata: Höhe nachtragen
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

Phayao (thailändisch: พะเยา) ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Nordthailand.

AnreiseBearbeiten

Entfernungen
Bangkok700 km
Chiang Mai150 km
Chiang Rai93 km
Lampang135 km

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Die nächstgelegenen Flughäfen sind Chiang Rai (CEI; ca. 100 km nördlich) und Lampang (LPT; 135 km südlich).

Mit der BahnBearbeiten

Nächstgelegener Bahnhof an der Nordlinie der thailändischen Eisenbahn ist Nakhon Lampang (140 km südlich).

Mit dem BusBearbeiten

Wichtigstes öffentliches Verkehrsmittel sind Fernbusse. Es gibt direkte Busse von Bangkoks nördlichem Busbahnhof Mo Chit, sie brauchen rund 10 Stunden und fahren meist über Nacht. Auch die Busse von Bangkok nach Chiang Rai halten oftmals in Phayao und können genutzt werden.

Innerhalb der Nordregion wird der Busbahnhof von Phayao vor allem von der Gesellschaft Greenbus bedient. Hier halten Busse der Linien Chiang Mai–Phayao (5–7 mal täglich), Chiang Mai–Phayao–Chiang Khong, Chiang Mai–Phayao–Nan (jeweils 1–2 mal täglich), Lampang–Phayao–(Chiang Rai) (1–2 mal täglich), Mae Sai–Chiang Rai–TakMae Sot, Mae Sai–Chiang Rai–PhitsanulokKhon KaenBueng Kan (einmal täglich) und Chiang Rai–Phitsanulok–Phuket (jeweils einmal täglich). Die Fahrt von Chiang Mai dauert 2½ bis drei Stunden und kostet (je nach Wagenklasse) 111–221 Baht, von Lampang 2:20 Std. für 87 Baht.

Auf der StraßeBearbeiten

Im Individualverkehr erreicht man Phayao über die gut ausgebaute Nationalstraße 1 (Asian Highway 2), die von Chiang Rai in der einen, von Bangkok über Nakhon Sawan und Lampang in der anderen Richtung hierher führt.

Aus Richtung Chiang Mai kann man entweder den Umweg über die großen Hauptstraßen Nr. 11 und 1 via Lampang fahren oder direkt über die kleineren und recht kurvigen Straßen Nr. 118 und 120, wobei man jedoch wegen der zu überwindenden Bergkette nicht so schnell voran kommt. Nan mag auf der Landkarte nicht weit von Phayao entfernt scheinen, ist mit diesem aber nur über kleine und äußerst kurvige Bergstraßen verbunden.

Von Chiang Rai braucht man mit dem Auto etwa 1½ Stunden, von Lampang zwei Stunden, von Chiang Mai gut 2½ Std., von Nan 2:45 Std., von Bangkok über neun Stunden reine Fahrtzeit.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Statue Phra Chao Ton Luang im Wat Si Khom Kham
  • Wat S(r)i Khom Kham (วัดศรีโคมคำ). Der buddhistische Tempel steht unmittelbar am Phayao-See. Er umfasst eine mutmaßlich über 500 Jahre alten Buddha-Statue, die von den Einheimischen Phra Chao Ton Luang (พระเจ้าตนหลวง) genannt wird. Sie ist 17 Meter hoch und damit die größte Buddha-Statue von Lan Na. Sie wurde aus Ziegelsteinen gemauert und mit Gold überzogen, der Legende nach soll die Fertigstellung 33 Jahre gedauert haben. Einst stand die Statue unter freiem Himmel am See, der Wihan, in dem sie heute untergebracht ist, stammt aus neuerer Zeit. Jedes Jahr im Mai wird hier ein großes Tempelfest gefeiert.
 
Statue des Königs Ngam Müang
  • Statue des Königs Ngam Müang. Im 13. Jahrhundert war Phayao ein eigenständiges Königreich; sein Gründer Ngam Müang schloss 1287 den „Drei-Königs-Vertrag“ mit seinen „Brüdern“ Mangrai von Lan Na (Chiang Mai) und Ramkhamhaeng von Sukhothai, eine Art Gründungsmythos des heutigen Thailand. In Phayao wird Ngam Müang gewissermaßen als Lokalheiliger verehrt, seiner Statue werden Blumenkränze und Kerzen geopfert, um sich Glück, Erfolg, Liebe oder Reichtum zu wünschen.

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

Vorwahl054
Postleitzahl56000

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig („Stub“) und benötigt deine Aufmerksamkeit. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird.