Pazifischer Ozean

größter und tiefster Ozean der Erde
(Weitergeleitet von Pazifik)
Welt > Pazifischer Ozean
Karte des Pazifischen Ozeans

Der Pazifische Ozean, auch Pazifik, Stiller Ozean oder Großer Ozean genannt (zu lat. pacificus = Frieden schließend) ist mit einer Fläche von 179,7 Mio. km² der größte Ozean der Erde. Mit einer maximalen Tiefe von 11.034 m (im Marianengraben) ist er gleichzeitig auch der tiefste.

AnrainerstaatenBearbeiten

Aufzählung im Uhrzeigersinn:

Kanada, USA, Mexiko, Guatemala, El Salvador, Nicaragua, Costa Rica, Panama, Kolumbien, Ecuador, Peru, Chile, Australien, Malaysia, Thailand, Kambodscha, Vietnam, China und Russland.

Bedeutende Inseln und InselregionenBearbeiten

Bedeutende Inselstaaten im Pazifischen Ozean sind:

Weitere bedeutende Inselgruppen / Regionen

Weitere bedeutende Inseln und Inselgruppen

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.