Nachrichten:2021-04-22: Servicepauschale in TUI-Reisebüros

Reisenachrichten > 2021 > April 2021 > 2021-04-22: Servicepauschale in TUI-Reisebüros

Seit November 2020 gibt es eine derartige Gebühr bereits bei den DER-Reisebüros von DER Touristik.

TUI ReiseCenter in Überlingen

Berlin (Deutschland), 22. April 2021. – Da die Beratung in den Reisebüros aufwendiger geworden ist, verlangt TUI in seinen über 400 eigenen Reisebürofilialen eine Pauschale für jede abschließend gebuchte Reise, und zwar 15 Euro bei einem Reisepreis unter 500 Euro bzw. 29 Euro bei einem Preis ab 500 Euro im Standardpaket (25 bzw. 39 Euro im Premiumpaket). TUI-Franchise-Nehmern und unabhängigen Reisebüros steht es frei, ob sie eine derartige Pauschale von ihren Kunden verlangen.

Bereits im November 2020 hatte DER Touristik in seinen DER-Reisebüros eine vergleichbare Servicegebühr eingeführt, die zwischen 15 und 49 Euro beträgt. Die wurde mit einem „deutlich gestiegenen Zeitaufwand in der Kundenbetreuung“ begründet. Bei aufwendigen Beratungen ist es möglich, dass die Servicegebühr auch ohne Buchung erhoben wird.

QuellenBearbeiten