Nachrichten:2011-02-07: Jesu Geburtskirche soll Weltkulturerbe werden

Reisenachrichten > 2011 > Februar 2011 > 2011-02-07: Jesu Geburtskirche soll Weltkulturerbe werden

Die palästinensische Autonomiebehörde hat am Montag die Kandidatur eingereicht.

Geburtskirche Jesu Christi

Bethlehem (Palästina), 07. Februar 2011. – Am Montag hat die palästinensische Autonomiebehörde bei der Unesco den Eintrag eingereicht, die Jesu Geburtskirche und den Pilgerweg in Bethlehem zum Unesco-Weltkulturerbe zu erklären. Zudem haben die Vertreter der drei Glaubensrichtungen (griechisch-orthodox, armenisch-orthodox und katholisch) und die palästinensische Autonomiebehörde eine Vereinbarung über die Sanierung des Daches getroffen.

Die Geburtsbasilika stammt aus dem 4. Jahrhundert und ist eine der ältesten und heiligsten Kirchen.

QuellenBearbeiten