Ein Ausflug ins Hasenloch ist von Giengen aus gut an einem Vormittag oder Nachmittag zu machen. Wegen dem Spielplatz ist dieses Ziel besonders für Kinder bis 12 Jahre reizvoll.

Karte von Hasenloch

VorbereitungBearbeiten

  • Fußball, Frisbee, Indiaca, Tischtennisschläger und -bälle mitbringen
  • Öffnungszeiten des Naturfreundehauses klären (siehe Weblinks unten). Man kann dort auch hin, wenn es nicht geöffnet ist.
  • Das Grillen ist kostenpflichtig und muss beantragt werden. Für Schulklassen und Kindergartengruppen ist es kostenlos.
  • Der Weg führt zwar über Feldwege, es ist aber alles asphaltiert.

HinwegBearbeiten

Dauer ca. 50 Minuten, Länge 3,5 km

Vom Start in der Stadt aus läuft man über die komplette 1 Heidenheimer Straße bis zum 2 Feldweg unter dem Läutenberg. Die gefährlichste Stelle ist die 3 Überquerung der Landesstraße. Jetzt geht es weiter über 4 geteerte Feldwege bis zum Hasenloch.

HasenlochBearbeiten

Das 5 Hasenloch wird von den Naturfreunden Giengen betrieben. Manchmal sind hier wirklich Hasen zu sehen. Es gibt einen Spielplatz, einen Bolzplatz, einen Grillplatz und rechts neben dem Haus eine Tischtennisplatte. Wenn das Naturfreundehaus geöffnet ist, gibt es dort etwas zu essen und eine Toilette.

WeblinksBearbeiten