Gerach (Oberfranken)

Gemeinde im Landkreis Bamberg
Welt > Eurasien > Europa > Mitteleuropa > Deutschland > Bayern > Franken > Haßberge > Gerach (Oberfranken)

Gerach ist eine Gemeinde am Rand der Haßberge im Landkreis Bamberg.

Gerach
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

Gerach hat folgende Ortsteile:

  • Gerach - der Hauptort
  • Mauschendorf
  • Laimbachsmühle

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Der nächste internationale Flughafen ist der Flughafen Nürnberg (IATA CodeNUE).

Mit Bahn und BusBearbeiten

Der nächste Bahnhof liegt etwa 3 Kilometer entfernt im Reckendorfer Ortsteil 1 Untermannsdorf an die 18 Kilometer lange Nebenstrecke von Ebern nach Breitengüßbach, wo sie an die Hauptbahn NürnbergLichtenfels anschließt.

Der öffentliche Nahverkehr der Metropolregion Nürnberg wird vom Verkehrsverbund Großraum Nürnberg VGN betrieben. Es ist möglich, mit einem Ticket verschiedene Verkehrsmittel, wie Bus, Zug, S-Bahn oder U-Bahn zu nutzen. Die Tickets können online oder über eine App erworben werden.

Auf der StraßeBearbeiten

Gerach liegt in der Nähe der Bundesstraße 279, etwa 10 Kilometer südlich bei   Breitengüßbach besteht Anschluss zur Autobahn  

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Gerach (Oberfranken)

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Die spätromanische Kirche 1 Sankt Vitus. stammt teilweise aus dem 12. Jahrhundert. Auf der Kirchentür sieht man ein Relief mit dem Märtyrer Vitus, wie er in einem Kessel mit heißen Öl betet.
  • Das Kriegerehrenmal befindet sich am Vorplatz der Kirche.
  • Im Dorf sind historische Fachwerkhäuser, steinerne Feldkreuze und Felsenkeller zu sehen.
  • Die denkmalgeschützte, ehemalige Gaststätte 2 Zur Jägersruh. im Ortsteil Mauschendorf, ist eine der ältesten im Landkreis.

AktivitätenBearbeiten

Regelmäßige VeranstaltungenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

  • 1 Gaststätte in der Laimbachtalhalle, Hauptstraße 2, 96161 Gerach (nähe der B 279 zwischen Baunach und Ebern). Tel.: +49 9544 4542. . Italienisches Restaurant. Bundeskegelbahn, Spielplatz und große Terrasse vorhanden. Geöffnet: Di bis So 17:00 - 23:00 Uhr.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

  • 1 Landgasthof Zur Frischen Quelle, Am Baumbrunnen 1, 96161 Gerach. Tel.: +49 9544 6389. Doppelzimmer mit Bad mit Dusche und WC, Boxspringbett, Flachbildschirm, kostenlosem WLAN. Appartment / Ferienwohnung für 2-3 Personen. Preis: 1 Person mit Frühstück 40 €, 2 Personen 50 €.

AusflügeBearbeiten

  • Im benachbarten Ebern kann man die historische Altstadt besichtigen.
  • Ein Ausflug ins 20 km entfernte Bamberg mit seiner historischen Weltkulturerbe Altstadt ist ein Muss
  • Das nahgelegene Herzogtum Coburg ist auch einen Ausflug wert

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.