Beerfelden

Stadtteil der Stadt Oberzent im Odenwaldkreis in Hessen

Beerfelden ist ein Stadtteil der südhessischen Stadt Oberzent, die am 1. Januar 2018 aus dem Zusammenschluss der Stadt Beerfelden mit den Gemeinden Hesseneck, Rothenberg und Sensbachtal entstanden ist

Beerfelden
Einwohner6.399 (2015)
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen

HintergrundBearbeiten

StadtteileBearbeiten

Zur Stadt Beerfelden gehören die folgenden außerhalb gelegenen Stadtteile:

  • 1 Airlenbach, etwa 3 km westlich von Beerfelden gelegen. 2 Etzean in, etwa 2 km nördlich von Beerfelden gelegen. 3 Falken-Gesäß , etwa 2 km westlich von Beerfelden gelegen. 4 Gammelsbach , etwa 3 km südlich von Beerfelden gelegen.
  • 5 Hetzbach, etwa 3 km nördlich von Beerfelden gelegen. 6 Olfen, etwa 7 km westlich von Beerfelden gelegen.

NachbargemeindenBearbeiten

 
Sensbachtal bei Beerfelden
  • Die Gemeinde w:Hesseneck liegt im südlichen Odenwald. Die Gemeinde w:Rothenberg ist ein Dorf in Höhenlage im südlichen Odenwald. Die Gemeinde w:Sensbachtal besteht aus den Einzelorten Obersensbach, Untersensbach und Hebstahl. Jeder Ortsteil für sich hat nur wenige hundert Einwohner. Eine wesentliche Erwerbsquelle ist die Land- und Forstwirtschaft. Wer also Ruhe und Erholung in einer dörflichen Abgeschiedenheit sucht, ist hier genau richtig.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Die nächsten Bahnanschlüsse befinden sich im etwa 20 km entfernten Hirschhorn (Neckar) und in Eberbach, ca. 16 km

Mit dem FreizeitbusBearbeiten

NaTourBusse mit Fahrradanhänger - vom Neckar durch den Odenwald an den Main] Linie 40N / 50N: Eberbach - Beerfelden - Erbach (Odenwald) - Michelstadt - Eulbach - Amorbach - Miltenberg in beiden Richtungen jeweils im 2-Stunden-Takt, von April bis zum Ende Oktober 2011 an Wochenenden und Feiertagen.

Auf der StraßeBearbeiten

Beerfelden ist über die B45 sowie einigen Landstraßen erreichbar.

Mit dem FahrradBearbeiten

Mit dem SchiffBearbeiten

Beerfelden ist im Odenwald natürlich nicht mit dem Schiff erreichbar. Im 10 km entfernten Hirschorn gibt es jedoch Ausflugsschifffahrt auf dem Neckar.

MobilitätBearbeiten

 
Karte von Beerfelden

Beerfelden ist mit 6500 Einwohnern eine Kleinstadt, sodass die meisten Besorgungen zu Fuß erledigt werden können.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

Sehenswertes in und um Beerfelden
 
Dreischläfriger Galgen bei Beerfelden
  • Der schaurig-schöne 1 Beerfelder Galgen      liegt am westlichen Ortsausgang auf einer Anhöhe an der Landstraße zwischen Beerfelden und Airlenbach. Gemäß der Gedenktafel sei dieser Dreischläfrige Galgen um 1500 errichtet, 1597 erneuert und sei der Besterhaltendste dieser Art in Deutschland. Die letzte Hinrichtung fand 1804 statt, eine Zigeunerin wegen des Diebstahls eines Huhns und 2 Laib Brot, berichtet ebenfalls die Gedenktafel.
  • Der 2 Zwölf-Röhrenbrunnen in der Kernstadt unterhalb des Marktplatzes diente bis Ende des 19. Jh. der Trinwasser-Versorgung.
  • Das Naturdenkmal 3 Dicke Eiche bei Airlenbach      . Es liegt direkt an der Landstraße, die von Beerfelden nach Olfen/Afolterbach führt. Das Alter dieses inzwischen weitgehend abgestorbenen Fossils wird auf 800 bis 1000 Jahre geschätzt. Es kann davon ausgegangen werden, dass dieser Baum mit einem Stammumfang von 6,80 m einst zu den mächtigsten Bäumen in Mitteleuropa zählte.
  • Das 4 Himbächel-Viadukt      nördlich von Hetzbach ist neben dem Krähberg-Tunnel das bedeutendste Bauwerk der Odenwaldbahn zwischen Darmstadt und Eberbach. Das Viadukt entstand zwischen Mai 1880 und November 1881 als Sandstein-Mauerwerk. Die Steine bekam man in guter Qualität aus nahe gelegenen Steinbrüchen. Das Viadukt ist gut von der B45 aus sichtbar. Man kann direkt in Höhe des Viadukts von der B45 abbiegen und unter dem Viadukt mit einem Fahrzeug anhalten.

AktivitätenBearbeiten

  • Mountainbiking im Bikepark Beerfelden.
  • Wandern im Odenwald
  • Im Winter Skilanglauf auf den Höhen des Odenwaldes. Der Odenwald ist jedoch nicht absolut schneesicher, sodass die Schneehöhen zunächst unter der Tel.-Nr. 06068/9303-41 erfragt werden sollten.

EinkaufenBearbeiten

Geschäfte für den täglichen Bedarf befinden sich im Ort. Zudem findet jeweils freitags von 14.00 – 18.00 Uhr ein Wochenmarkt auf dem Marktplatz statt.

KücheBearbeiten

Eine Übersicht der gastronomischen Betriebe in Beerfelden mit seinen Stadtteilen findet man auf der Webseite von Beerfelden.

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

Ein Unterkunftsverzeichnis mit Buchungsmöglichkeit findet man auf der Webseite der Stadt Beerfelden. Hotels, Pensionen, Privatzimmer und Ferienwohnungen stehen dabei sowohl in Beerfelden als auch im Umland zur Auswahl.

LernenBearbeiten

In Beerfelden gibt es zwei Grund- und eine Gesamtschule.

ArbeitenBearbeiten

SicherheitBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

AusflügeBearbeiten

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.