Hauptmenü öffnen
Blick auf die Stadt von den Bergen
Albertville
DépartementSavoie
Einwohner
18.969 (2015)
Höhe
340 m
Tourist-Info Webwww.pays-albertville.com
keine Touristinfo auf Wikidata: Touristeninfo nachtragen
Lage
Lagekarte von Frankreich
Reddot.svg
Albertville

Albertville ist eine Stadt in den französischen Alpen im Département Savoie. Sie liegt an der Mündung des Flusses Arly in die Isere.

Inhaltsverzeichnis

HintergrundBearbeiten

Die Stadt Albertville wurde im Jahr 1836 gegründet. Sie wurde benannt nach König Karl-Albert I. Albertville entstand durch die Vereinigung der mittelalterlichen Stadt Cité Médiévale de Conflans mit dem von Johannitern gegründeten Ort Hôpital. Im Jahr 1992 wurden in Albertville die Olympischen Winterspiele ausgetragen.

AnreiseBearbeiten

Mit dem FlugzeugBearbeiten

Mit der BahnBearbeiten

Mit dem BusBearbeiten

Le Flixbus fährt Albertville von Paris aus an. Der Fernbushalt befindet sich am Busbahnhof ("Gare Routiere") neben dem Bahnhof.

Auf der StraßeBearbeiten

Aus Grenoble kommend fährt man auf der   nach Les Marches, dann auf der   und der   weiter Richtung Albertville. Gesamtstrecke ca. 82 km.

Mit dem FahrradBearbeiten

Aus Annecy kommend auf der Promenade cyclable du Lac d’Annecy über Ugine.

MobilitätBearbeiten

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Eishalle
 
Cité Médiévale de Conflans
  • 1 Typ ist Gruppenbezeichnung La halle de glace Olympique (Eishalle)
  • 2 Typ ist Gruppenbezeichnung L'anneau de vitesse, das olympische Eisschnellauf-Stadion wurde umgebaut für Fußball und Leichtathletik.
  • 3 Typ ist Gruppenbezeichnung Cité Médiévale de Conflans, mittelalterlicher Ort, archäolog. Museum

AktivitätenBearbeiten

EinkaufenBearbeiten

KücheBearbeiten

NachtlebenBearbeiten

UnterkunftBearbeiten

GesundheitBearbeiten

Praktische HinweiseBearbeiten

1 Maison du tourisme du Pays d'Albertville, 2 avenue des chasseurs Alpins. Tel.: +33 4 79 32 04 22.

AusflügeBearbeiten

In der näheren Umgebung gibt es erstklassige Skigebiete

  • Trois Vallées, die drei Täler Vallée des Belleville, Vallée de Méribel und Vallée de Courchevel
  • Skigebiet Crest-Voland Cohennoz
  • Skigebiet Espace Diamant

LiteraturBearbeiten

 Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch sehr kurz und in vielen Teilen noch in der Entwurfsphase. Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und bearbeite und erweitere ihn, damit ein guter Artikel daraus wird. Wird der Artikel gerade in größerem Maße von anderen Autoren aufgebaut, lass dich nicht abschrecken und hilf einfach mit.